Skip to main content

News zu „The Division“ der Film

Update: Düsseldorf, 19. Januar 2017 – Ubisoft Motion Pictures, das Film- und Fernsehstudio von Ubisoft®, kündigte heute an, dass der Oscar®-Gewinner Stephan Gaghan im kommenden „The Division“-Film Regie führt und das Drehbuch schreibt.

Stephen Gaghan

Stephen Gaghan

Für das Drehbuch des Films „Traffic“ gewann Gaghan den Oscar. Zudem war er für seine Arbeit am Film „Syriana“ nominiert, bei dem er als Regisseur und Drehbuchautor mitwirkte. Seine neueste Regiearbeit ist im Film „Gold“ zu sehen, der im Januar 2017 erscheint. Er unterstützt die Oscar-Nominierten Jessica Chastain und Jake Gyllenhaal bei diesem Projekt, das auf der am schnellsten verkauften, neuen Videospiel-Marke aller Zeiten basiert.

„Wir sind sehr gespannt darauf, dem Publikum auf der ganzen Welt Stephens einzigartige Vision des Spiels zu präsentieren“, sagt Gérard Guillemot, Geschäftsführer von Ubisoft Motion Pictures.

„Wir können es kaum abwarten, wie Stephens außergewöhnliche Leidenschaft und sein Talent die erstaunliche Welt von The Division zum Leben zu erwecken“, ergänzt Matt Phelps, Vizepräsident und Head of Development bei Ubisoft Motion Pictures.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ubisoft Motion Pictures und dem Team bei Massive Entertainment. Zusammen werden wir The Division auf die Leinwand bringen. Dafür arbeite ich mit großartigen und außergewöhnlich kreativen Leuten zusammen, die ebenfalls dazu bereit sind, Risiken einzugehen“, sagt Regisseur und Drehbuchautor Stephen Gaghan. „Das Spiel war hauptsächlich aufgrund seiner eigens kreierten visuellen Landschaft ein großer Erfolg. Es handelt sich um die Vision eines Manhattans, das sich inmitten einer Apokalypse befindet. Sie ist umfassend, wunderbar seltsam, trotzdem vertraut und steckt voller Möglichkeiten. Außerdem ist es ungewöhnlich, an einem so frühen Punkt in der Entwic klung des Films bereits die Möglichkeit zu bekommen, mit Jessica Chastain und Jake Gyllenhaal zusammenzuarbeiten. Wir haben alle das Gefühl, dass die Story, die Ubisoft erschaffen hat, relevanter denn je ist.“

Ubisoft Motion Pictures ist zusammen mit dem von Jake Gyllenhaal und Riva Marker („Beasts of No Nation“) gegründeten Nine Stories, sowie dem von Jessica Chastain gegründetem Freckle Films, an der Produktion beteiligt. Die Ankündigung des Films erfolgt nun, nachdem das hochgelobte Tom Clancy’s The Division®-Videospiel, das von Ubisofts Massive Entertainment Studios entwickelt wurde, innerhalb der ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung mehr Kopien verkauft hat, als jeder andere Titel von Ubisoft zuvor**. Zudem hat das Spiel die größten Verkaufszahlen in der ersten Woche erzielt, die je eine Spiele-Marke erreicht hat***.

Düsseldorf, 2. August 2016 – UbisoftMotion Pictures, das Film- und Fernsehstudio von Ubisoft®, kündigte heute ihr neues Projekt „The Division“, mit den für den Academy Award® nominierten Schauspielern Jessica Chastain (Der Marsianer, Interstellar, The Help, Zero Dark Thirty) und Jake Gyllenhaal (End of Watch, Nightcrawler – Jede Nacht hat ihren Preis, Southpaw), an.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Jessica und Jake, zwei der talentiertesten Schauspieler Hollywoods und die perfekten Partner, um Tom Clancy’s The Division™ auf die große Leinwand zu bringen“, sagt Gerard Guillemot, CEO von Ubisoft Motion Pictures. „Die Kollaboration mit Jake und Jessica ist Teil unserer Entwicklungsphilosophie, von Anfang an gemeinsam mit Top-Talenten an einem qualitativ hochwertigen Film zu arbeiten“, ergänzt Matt Phelps, Vizepräsident von Ubisoft Motion Pictures.

Ubisoft Motion Pictures wird gemeinsam mit Gyllenhaals und Riva Markers (Beasts of No Nation) Nine Stories Productions und Chastains Produktionsfirma Freckle Films an „The Division“ arbeiten. Die Ankündigung folgt dem von der Presse hochgelobten Videospiel Tom Clancy’s The Division, entwickelt von Ubisofts Entwicklerstudio Massive Entertainment, welches in den ersten 24 Stunden mehr Einheiten verkaufte als jedes vorherige Spiel von Ubisoft* und die meisten Verkäufe überhaupt für eine neue Marke in der ersten Woche nach Veröffentlichung** verzeichnete.

Jake Gyllenhall wird als nächstes neben Amy Adams in Tom Ford’s Nocturnal Animals ab dem 18. November 2016 zu sehen sein. Er hat kürzlich die Dreharbeiten zu Bong Joon Hos Okja beendet und beginnt diese Woche die Aufnahmen zu Daniel Espinosas Life. Mithilfe von Nine Stories Productions hat Gyllenhaal außerdem David Gordon Greens kommenden Film Stronger produziert, in dem er die Hauptrolle spielt.

Jessica Chastain wird als nächstes in John Maddens politischem Thriller Miss Sloane und Niki Caros Adaption des Romans The Zookeeper’s Wife von Diane Ackerman neben Daniel Brühl spielen. Außerdem wird sie neben Idris Elba die Hauptrolle in Aaron Sorkins Adaption von Molly Blooms Memoiren Molly’s Game und in Susanna Whites historischem Drama Woman Walks Ahead spielen.

Die Dreharbeiten von Ubisoft Motion Pictures‘ und New Regencys Assassin’s Creed®, mit dem Oscar-Nominierten Hauptdarsteller Michael Fassbender, wurden vor Kurzem abgeschlossen. Assassin’s Creed wird von 20th Century Fox am 27. Dezember 2016 veröffentlicht. Weitere sich in Entwicklung befindende Projekte von Ubisoft Motion Pictures sind: Splinter Cell bei New Regency mit Tom Hardy, Ghost Recon mit Warner Brothers, Watch Dogs mit Sony Pictures Entertainment und New Regency und Rabbids mit Sony Pictures Entertainment.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *