Herbstzeit: Der ideale Zeitpunkt für die Reinigung der Computer- oder Laptoptastatur
Fotokopie des Tastaturlayouts

Herbstzeit: Der ideale Zeitpunkt für die Reinigung der Computer- oder Laptoptastatur

Dies ist einer der Bereiche, der beim Reinigen der Geräte am schmutzigsten und am meisten vergessen wird, da die Reinigung nicht einfach erscheint.

Die Computertastatur ist möglicherweise einer der Bereiche, der am wenigsten beachtet wird und einer der wahrscheinlich am schmutzigsten ist. Wenn der Computer zum Arbeiten verwendet wird, ist die Menge an Schmutz, die sich in diesem Bereich ansammeln kann, ziemlich groß. Für die richtige Reinigung muss man jedoch besonders darauf aufpassen, dass die Tastatur beim sauber machen nicht nass oder feucht wird.

Was wir brauchen ist klar

  • Mikrofasertücher
  • Isopropylalkohol (mindestens 90%)
  • Druckluftspray
  • Tupfer
  • Pinzette oder anderes feines Hebelwerkzeug
  • für das optionale Zerlegen des Rechners einen Schraubendreher

Wie reinigt man die Tastatur?

Wenn Sie eine Grundreinigung durchführen möchten, sollte man den Computer zuerst auszuschalten und vom Strom trennen. Dann drehen wir natürlich das Laptop oder die Tastatur auf den Kopf, damit der große Schmutz erst einmal herausfallen kann. Wer einen Staubsauger nutzen möchte, kann das natürlich wie die Demontage gerne auf eigenes Risiko tun, doch sollte man möglichst einen neuen Staubsaugerbeutel im Gerät haben, damit es leichter wird, die Tasten, die sich vielleicht versehentlich lösen, problemlos aus dem Staubsauger zurückzubekommen 😉

Als Computer-Techniker habe ich bei Wartungsterminen schon alles Mögliche in Tastaturen gefunden. Der unglaublichste Fund war ein vermisster Ehering in einer Schreibmaschinentastatur. Jedoch am häufigsten trifft man jedoch auf abgebrochene Fingernägel, Brötchen- oder Brotkrümel bis hin zu dem Belag, also Wurst oder Käsestückchen, die zwischen den Tasten vor sich hin gammeln.

Das Umdrehen hat sicher schon einigen Dreck zutage gefördert. Doch dem Schmutz, der zurückbleibt, kann man versuchen schonend mit einem Druckluftspray zu Leibe zu rücken, wenn diese kleinen Rückstände nicht austreten wollen.

Oft ist es notwendig das Gerät zu demontieren, wenn Essensreste unter den Tastköpfen fest sitzt:

Eine schmutzige Tastatur
Eine richtig schmutzige alte Tastatur, die man gerade im Herbst und Winter schön reinigen und restaurieren kann

Sollte es möglich sein, den größten Teil des Schmutzes zu entfernen, kann man nun mit einem Mikrofasertuch oder einer kleinen Bürste und ein in Alkohol getauchtes Wattestäbchen verwenden, um in die Zwischenräume vorsichtig zu reinigen. Hier sollte man sich auch unbedingt etwas Zeit mitbringen.

Auch sind ein paar Tropfen Isopropylalkohol auf einem Mikrofasertuch ideal, um den Schmutz von der Oberfläche der Tasten zu entfernen. Danach müssen Sie nur einige Minuten warten, bis es alles getrocknet ist, bevor man das Gerät wieder an den Strom anschließt und verwenden kann. Alternativ finde ich (nachhaltige) Wattestäbchen aus Bambus oder Holz ideal für den Zweck. So kann man ohne schlechtes Gewissen den PC reinigen.

Reinigung des Computers
Reinigung des Computers macht Spaß

Ich kann nur empfehlen, eine Reinigung an häufig genutzten Geräten regelmäßig durchzuführen. Besonders dann, wenn man den PC nicht alleine benutzt. Denn gerade jetzt, da die Desinfektion aufgrund der Coronavirus-Pandemie bereits Teil des täglichen Lebens ist, sollte man hier an der Hygiene nicht sparen.

Von Zeit zu Zeit sollte man auch eine gründliche Reinigung durchführen und dazu die Tastköpfe von der Tastatur nehmen. Zu diesem Zweck wird ein Hebel oder eine Pinzette verwendet, um den Tastkopf vorsichtig zu lösen. Achtung, bei großen Tasten, wie der Leertaste, Return usw. können zusätzliche Aufhängungen angebracht sein – ohne Erfahrung sollte man das nur mit größer Vorsicht machen oder den PC in einen Servicepunkt bringen. Wer es sich zutraut, die Tasten abzunehmen, kann diese auch in einen Wäschesack packen und mit in der Waschmaschine (nicht über 40 Grad!) mitwaschen. Vorher jedoch unbedingt ein Foto der Tastatur machen, sonst wird es danach sehr schwer, die Tasten wieder richtig zuzuordnen.
Mit Alkohol und Wattestäbchen
Mit Alkohol und (Holz-)Wattestäbchen auf der Jagd nach dem Dreck der letzten Jahre

Jedenfalls ist eine gründliche Reinigung auf einer Tastatur ohne Tastköpfe viel einfacher möglich. So kann man ganz einfach den Schmutz zu entfernen, indem man ein Mikrofasertuch mit etwas Alkohol dazu verwendet.

Jürgen Jester

Hallo, ich bin Jürgen, Level 49, Vater, Gamer, Grafiker und Webentwickler. Am liebsten spiele ich mit meiner Familie Gesellschafts- und Videospiele. Alles was uns da so richtig begeistert oder aufregt, blogge ich hier auf Video-Play.de. Dabei geht es oft über unsere Favoriten auf Android, PC, Xbox oder unserer Arcade Ecke. Hin und wieder auch über ganz alte Kamellen, die mich einfach nicht loslassen :-) Schönen Aufenthalt!

Schreibe einen Kommentar